Wiesinger_profil

BIOHOF WIESINGER

Bio-Landwirt

natürliche, biologische Produkte

Anbau, Ernte und Lagerung und Verkauf von biologischen Produkten

AnbieterBiohof Wiesinger
HerkunftslandNiederösterreich/Österreich
HerstellungEigenanbau
Eigenschaftenbiologisch, vegan
ProdukteKichererbsen, Leinsamen, Leinöl, Linsen
VersandÖsterreich: 4,4€ inkl. MwSt.

Unter allen Landbewirtschaftungsformen gilt die biologische Landwirtschaft als die umweltschonendste. Bio ist aber mehr als nur der Verzicht auf Chemie.

Ganz­heit­lich ver­netz­tes Den­ken und ein mög­lichst ge­schlos­se­ner Be­triebs­kreis­lauf mit einer viel­fäl­ti­gen Struk­tur sind die Grund­la­gen und eine Vor­aus­set­zung für eine er­folg­rei­che bio­lo­gi­sche Land­wirt­schaft. Die na­tür­li­chen Res­sour­cen Boden und Was­ser wer­den dabei ge­schont und künf­ti­gen Ge­ne­ra­tio­nen wei­ter­ge­ge­ben.

Bio­lo­gi­sche Land­wirt­schaft ist ein ganz­heit­li­cher An­satz mit folgenden Prin­zi­pi­en:

Mög­lichst ge­rin­ger Ein­satz von Fremd­ener­gie
So ver­zich­tet bio­lo­gi­sche Land­wirt­schaft bei­spiels­wei­se auf den Ein­satz von Kunst­dün­ger, des­sen Er­zeu­gung sehr en­er­gie­in­ten­siv ist.

Nut­zen von na­tür­li­chen Selbst­re­gu­lie­rungs-Me­cha­nis­men
Durch viel­fäl­ti­ge Frucht­fol­ge, För­de­rung der Nütz­lin­ge und eines stark be­leb­ten Bo­dens sowie Ein­satz pas­sen­der Sor­ten und Tier­ras­sen, kommt es zu kei­nem Über­hand­neh­men von Krank­hei­ten, Schäd­lin­gen und Un­kräu­tern.

Er­näh­rung des Bo­dens und nicht der Pflan­ze
Durch sorg­fäl­ti­ge Be­ar­bei­tung des Bo­dens und Aus­brin­gung von Kom­post wer­den Bo­den­nähr­stof­fe ak­ti­viert.

Mög­lichst ge­schlos­se­ne Kreis­läu­fe
Was am Hof an­fällt, wird wie­der­ver­wen­det, wie Kom­post oder Wirt­schafts­dün­ger (Mist, Jau­che, Gülle); es wer­den mög­lichst keine Be­triebs­mit­tel zu­ge­kauft.

Um­welt­scho­nung
Durch Be­rück­sich­ti­gung all die­ser Prin­zi­pi­en kann die bio­lo­gi­sche Land­wirt­schaft eine weit­ge­hen­de Um­welt­scho­nung ga­ran­tie­ren.

Weitere Anbieter